Blackjack

Poker

Mehr Spiele

Österreicher lieben Glücksspiel


Österreicher lieben Glücksspiel
Österreicher lieben GlücksspielFelix Austria – Ein gutes Pflaster für Glücksspiel Aktuell gibt der Österreicher pro Jahr durchschnittlich 460 Euro für Lotto, Lose, Sportwetten, Automaten sowie Online Wetten und den gesamten Online Gaming Bereich aus. Die Zahlen basieren auf einer Regiodata-Erhebung zum Konsumverhalten der Österreicher in den letzten Jahren. Besonders im Vergleich mit anderen Ausgaben wird deutlich, wie rapid die Ausgaben für Glücksspiel gestiegen sind. Während jene Gelder in den letzten zehn Jahren für Bildung und Erholung um 41 Prozent, für Ernährung um 43 Prozent oder für Bekleidung um 41 Prozent gestiegen sind, verweist das Glücksspiel alle anderen Bereiche mit einem Anstieg um 84 Prozent deutlich hinter sich. Gründe für den starken Wachstum sieht Regiodata-Geschäftsführer Wolfgang Richter besonders im Aufkommen des Internets und der damit einhergehenden Online Casinos. „Das Internet hat die rasante Demokratisierung des Glücksspiels mit sich gebracht.“ Daher verwundert es auch nicht, dass die meisten Zuwächse aus den Bereichen der Online Casinos sowie Online Sportwetten kommen. Lotterien und herkömmliche Spielstätten zeigen eher schwache Zuwachsraten. Glücksspiel in Österreich – Quo Vadis? Spannend wird die Entwicklung in Österreich speziell für Spieler allemal. Während sich das Online-Glücksspiel nach wie vor in einer rechtlichen Grauzone bewegt, sind Sportwetten bereits liberalisiert. Und auch der langjährige Platzhirsch Casinos Austria musste vor kurzem eine schmerzliche Niederlage einstecken. Die erstmals öffentlich ausgeschriebenen Casinolizenzen gingen nicht wie vermutet an die Casinos Austria, sondern an die Konkurrenz. Novomatic sowie die Schweizer Stadtcasinos Baden mit der deutschen Gauselmann-Gruppe dürfen über neue Standorte jubeln. Da Konkurrenz bekanntlich das Geschäft belebt, profitieren von einem erweiterten Angebot besonders die Spieler. Fazit: Die Zahlen beweisen, wie sehr Glücksspiel in Österreich floriert. Anhand neuer, geplanter Casinos in Wien und Niederösterreich wird der Boom sicher anhalten.